Die Allgäuer GenussMacher 2021 stehen fest.

Robert Johann, Betriebsleiter der Alpsee Bergwelt in Immenstadt, Mir Allgäuer – Urlaub auf dem Bauernhof e.V. und Julia Baiz Ledermanufaktur aus Kempten wurden Ende September von der Meckatzer Löwenbräu als Allgäuer GenussMacher 2021 ausgezeichnet. Den Publikumspreis GenussOrt 2021 erhielt der Gasthof Hirsch aus Vorderburg.

Die Preisträger erhielten neben dem Meckatzer Löwen jeweils 5.000 Euro, die sie einem anderen herausragenden Genussmacher-Projekt spenden dürfen. Ziel des Wettbewerbs ist es, Menschen, die sich auf ganz unterschiedliche Art und Weise dem Thema Genuss im Allgäu verschrieben haben, miteinander zu vernetzen und zu fördern.

„Ich bin sehr beeindruckt, wie Genuss hier im Allgäu gelebt und interpretiert wird“, so Michael Weiß von der Meckatzer Löwenbräu am Ende der Preisverleihung „wir wollten mit unserer Initiative den Impuls für ein Netzwerk geben, das ist nun wieder um einige tolle Menschen, Ideen und Produkte gewachsen.“

 

Weihnachten mit den Allgäuer GenussMachern
Zeit für was Gutes

Im dritten Jahr haben wir nun schon die Allgäuer GenussMacher gesucht und gefunden. Und aus den Produkten vieler Preisträger und Bewerber hat TV-Koch Ralf Hörger nun exklusiv für Meckatzer ein Weihnachtsmenü entwickelt, das ganz einfach nachzukochen ist, sich wunderbar vorbereiten lässt und vor allem zu den Klassikern Gans, Ente und Wild eine echte Alternative bietet.  Hier geht es zum Meckatzer Weihnachtsmenü. 

 

 

 

 

Die schönsten Impressionen der Preisverleihung haben wir für Euch zusammengestellt.